.... a different style of living
.... a different style of living

Datenschutzerklärung

 

 

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten 

  1. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei telefonischen Bestellungen unserer Kunden und bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen.

 

  1. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist die Wagner Life Design GmbH, Von-Bronsart-Straße 14, 22885 Hamburg (Germany). Unsere(n) Datenschutzbeauftragte(n) erreichen Sie unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „der/die Datenschutzbeauftrage(r)“ oder über unser Kontaktformular auf unserer Website: www.wagnerdesign.de

 

  1. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist. 

 

§ 2 Ihre Rechte

  1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

  1. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. 

 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unser Website und/oder telefonischen Bestellungen 

  1. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
  • IP-Adresse 
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage 
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

 

  1. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

  1. Diese Website nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse dar (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO). Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

 

  1. Wenn Sie uns auf telefonischem Wege kontaktieren, um eine Bestellung aufzugeben, erheben wir nur solche personenbezogenen Daten, die für die Vertragsabwicklung erforderlich sind. Hierbei handelt es sich insbesondere um Ihren Namen, Ihre Geschäftsadresse, Ihre Lieferadresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer und Faxnummer (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO). 

 

§ 4 Datenübermittlungen

  1. Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist; etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung etwa zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht.

 

  1. Sollten wir personenbezogene Daten an Dienstleister außerhalb der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln (sog. Drittländer), erfolgt die Übermittlung, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde (Art. 45 Abs. 3 DS-GVO) oder andere angemessene Datenschutzgarantien (z.B. verbindliche unternehmensinterne Datenschutzvorschriften oder EU-Standardvertragsklauseln) vorhanden sind (Art. 46 DS-GVO). Zudem übermitteln wir im Einzelfall Daten an Drittländer, für die weder ein Angemessenheitsbeschluss noch geeignete Datenschutzgarantien bestehen. Die Datenübermittlung erfolgt in diesen Fällen ausschließlich für die Erfüllung unserer Verpflichtungen aus dem zwischen uns geschlossen Vertrag (Lieferung der Ware).

 

  1. Mögliche Risiken, die sich im Zusammenhang mit einer Datenübermittlung an in Drittländern ansässige Dienstleister ergeben können sind, sofern weder ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission nach Art. 45 Abs. 3 DS-GVO noch geeignete Garantien nach Art. 46 DS-GVO bestehen, insbesondere: 

 

  • Ihre Daten könnten möglicherweise über den eigentlichen Zweck der Auftragserfüllung hinaus an andere Dritte weitergegeben werden, die z.B. Ihre Daten zu Werbezwecken verwenden.
  • Es besteht möglicherweise eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass es zu einer nicht korrekten Datenverarbeitung kommen kann, da die technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutze personenbezogener Daten quantitativ und qualitativ nicht vollumfänglich den Anforderungen der DS-GVO entsprechen. 

 

§ 5 Dauer der Datenspeicherung

  1. Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse mehr an der Speicherung besteht. 

 

§ 6 Datensicherheit

  1. Wir unterhalten aktuelle technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik, dem Schutzbedarf der personenbezogenen Daten und den Risiken für Ihre Rechte und Freiheiten angepasst.

 

  1. Die Website www.wagnerdesign.de nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden

 

Barsbüttel, 25.05.2018

Wagner Life Design GmbH

Von-Bronsart-Straße 14

22885 Barsbüttel / Hamburg

Germany

Tel :  +49 (0) 40 675 88 94 - 0

Fax : +49 (0) 40 675 88 94 - 10

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wagner Life Design GmbH